Senden eines Bilds per E-Mail

Sie können ein E-Mail-Programm verwenden, um ein Bild an eine E-Mail anzuhängen und das Bild zu versenden.

In dem Fenster [Scan to Email], das angezeigt wird, bevor ein E-Mail-Programm verknüpft wird, können Sie einen Dateinamen für ein Bild festlegen. Sie können auch eine Warnmeldung anzeigen, wenn die Dateigröße des Bildes, das angehängt werden soll, größer als die voreingestellte Größe ist.

HINWEIS

Windows

Das Bild wird mit dem standardmäßigen E-Mail-Programm verknüpft.

Folgende E-Mail-Programme können verwendet werden:

  • Outlook 2019/2016/2013/2010

    Um Outlook zu verwenden, installieren Sie die Desktop-Version von Microsoft Office.

  • Thunderbird Version 68.8.0

  1. Klicken Sie oben im Hauptfenster von ScanSnap Home auf die Schaltfläche [Scan], um das Scanfenster anzuzeigen.

    Wenn das Hauptfenster nicht bereits angezeigt wird, schlagen Sie unter So rufen Sie das Hauptfenster auf nach.

  2. Klicken Sie auf Fügen Sie Profile hinzu, um Fenster [Neues Profil hinzufügen] anzuzeigen.
  3. Wählen Sie [Scan to Email] aus der Vorlagenliste.

    Ändern Sie bei Bedarf die Profileinstellungen.

    Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines neuen Profils.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Festlegen] unter [Senden an].

    Geben Sie im Fenster [Scan an E-Mail] die Gesamtgröße der an eine E-Mail anzuhängenden Dateien mit einem Wert zwischen 1 und 10 MB an.

    Es empfiehlt sich, die Dateigröße auf einen Wert zwischen 1 und 2 MB festzulegen. Wenn die Gesamtgröße der angehängten Dateien die voreingestellte Größe übersteigt, erscheint beim Versenden einer E-Mail eine Warnmeldung.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche [OK], um das Fenster [Scan an E-Mail - Optionen] zu schließen.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Hinzufügen].
  7. Scannen Sie ein Dokument mit dem ScanSnap.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    HINWEIS
    • Auch wenn eine Warnmeldung erscheint, dass die Gesamtgröße der angehängten Dateien die voreingestellte Größe übersteigt, kann die E-Mail, an die die Dateien angehängt sind, gesendet werden.

  8. Überprüfen Sie das Bild und den Dateinamen des gescannten Dokuments im Fenster [Scan to Email].

    Im Fenster [Scan to Email] können Sie die Ausrichtung der Seiten ändern, nicht benötigte Seiten entfernen oder Viewer-Fenster anzeigen, um das Bild vor dem Anhängen des Bildes an eine E-Mail zu bearbeiten.

  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Anhängen].
  10. Vergewissern Sie sich, dass die Bilddateien in einem E-Mail-Programm an eine neue Nachricht angehängt sind, und senden Sie die E-Mail.

Die E-Mail mit den angehängten Bilddateien wird gesendet.

Mac OS

Die Bilddatei wird mit dem standardmäßigen E-Mail-Programm verknüpft.

Die folgenden E-Mail-Programme werden unterstützt:

  • E-Mail

  • Outlook 2019/2016

  1. Klicken Sie oben im Hauptfenster von ScanSnap Home auf die Schaltfläche [Scan], um das Scanfenster anzuzeigen.

    Wenn das Hauptfenster nicht bereits angezeigt wird, klicken Sie auf das Symbol von [ScanSnap Home] ScanSnap Home-Symbol in der Anwendungsliste, die erscheint, wenn Sie auf das Launchpad im Dock klicken.

  2. Klicken Sie auf Fügen Sie Profile hinzu, um Fenster [Neues Profil hinzufügen] anzuzeigen.
  3. Wählen Sie [Scan to Email] aus der Vorlagenliste.

    Ändern Sie bei Bedarf die Profileinstellungen.

    Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines neuen Profils.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Festlegen] unter [Senden an].

    Geben Sie im Fenster [Scan an E-Mail] die Gesamtgröße der an eine E-Mail anzuhängenden Dateien mit einem Wert zwischen 1 und 10 MB an.

    Es empfiehlt sich, die Dateigröße auf einen Wert zwischen 1 und 2 MB festzulegen. Wenn die Gesamtgröße der angehängten Dateien die voreingestellte Größe übersteigt, erscheint beim Versenden einer E-Mail eine Warnmeldung.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche [OK], um das Fenster [Scan an E-Mail - Optionen] zu schließen.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Hinzufügen].
  7. Scannen Sie ein Dokument mit dem ScanSnap.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    HINWEIS
    • Auch wenn eine Warnmeldung erscheint, dass die Gesamtgröße der angehängten Dateien die voreingestellte Größe übersteigt, kann die E-Mail, an die die Dateien angehängt sind, gesendet werden.

  8. Überprüfen Sie das Bild und den Dateinamen des gescannten Dokuments im Fenster [Scan to Email].

    Im Fenster [Scan to Email] können Sie die Ausrichtung der Seiten ändern oder nicht benötigte Seiten entfernen, bevor Sie ein Bild an eine E-Mail anzuhängen.

  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Anhängen].
  10. Vergewissern Sie sich, dass die Bilddateien in einem E-Mail-Programm an eine neue Nachricht angehängt sind, und senden Sie die E-Mail.

Die E-Mail mit den angehängten Bilddateien wird gesendet.