Ansicht des Inhaltsdatensatzes

In der Ansicht des Inhaltsdatensatzes im Hauptfenster werden das Bild und die Metainformationen im ausgewählten Inhaltsdatensatz angezeigt. Metainformationen enthalten Informationen zu den einzelnen Dokumenttypen und können bearbeitet werden.

Die Metainformationen für mehrere Inhaltsdatensätze desselben Dokumenttyps können auf einmal bearbeitet werden.

Windows

Ansicht des Inhaltsdatensatzes
Metainformationstitel (1)
Ansicht

Die erste Seite eines gescannten Bildes in einem Inhaltsdatensatz, der im Hauptfenster ausgewählt wurde, wird angezeigt, wenn das Dateiformat des Bildes PDF oder JPEG ist.

Durch Vergrößern oder Verkleinern des Anzeigebereichs können Sie das angezeigte Bild auf eine Größe vergrößern oder verkleinern, die in den Anzeigebereich passt.

Wenn Sie auf das Bild doppelklicken, wird der ScanSnap Home Viewer oder eine entsprechende Anwendung aufgerufen.

Texterkennung mit einem Frame

Diese Option ist verfügbar, wenn ein Inhaltsdatensatz den Dokumenttyp "Visitenkarten" oder "Quittungen" aufweist.

Sie können die Texterkennung ausführen, indem Sie die Zeichenfolge durch Ziehen des Mauszeigers mit einem Rahmen markieren und eine Option unter [Visitenkarteninformationen] oder [Quittungsinformationen] auswählen.

Wenn ein anderes Bild als das eines mit dem ScanSnap gescannten Dokuments angezeigt wird, ist die Schaltfläche deaktiviert.

An Seite anpassen

Zeigt das ganze Bild in einer für den Anzeigebereich passenden Größe an.

An Breite anpassen

Zeigt das Bild in einer für die Breite des Anzeigebereichs passenden Größe an.

Basisinformationen

Zeigt die Basisinformationen des ausgewählten Inhaltsdatensatzes wie Titel, Dokumenttyp und Datum und Uhrzeit beim Scannen an.

Folgende Elemente können bearbeitet werden:

  • Dokumenttyp

    Zeigt beim Bearbeiten von Metainformationen eine Liste der Dokumenttypen an.

    WICHTIG
    • Wenn der Inhaltsdatensatz, dessen Dokumenttyp Sie ändern möchten, den folgenden Bedingungen entspricht, kann der Dokumenttyp entsprechend den Einstellungen für das Profil, mit dem Dokumente gescannt wurden, in dem gleichen Prozess wie das erneute Scannen geändert werden.

      • Das Kontrollkästchen [RAW-Daten speichern] auf der Registerkarte [Allgemein] des Voreinstellungen-Fensters ist zum Scannen von Dokumenten ausgewählt

      • Ein Profil, das einen Dokumenttyp automatisch erkennt, wird zum Scannen von Dokumenten verwendet

      • Es liegt maximal zwei Wochen zurück

      Wenn Sie beispielsweise den Dokumenttyp eines mehrseitigen Inhaltsdatensatzes, für den der Dokumenttyp [Dokumente] festgelegt war, in [Visitenkarten], [Quittungen] oder [Fotos] ändern, werden die Seiten gemäß der Importeinheit für die einzelnen Dokumenttypen geteilt.

      Weitere Informationen finden Sie unter Importelemente von Dokumenten, die mit dem ScanSnap gescannt wurden.

    HINWEIS
    • Wenn ein gescanntes Bild in einem kennwortgeschützten PDF-Format gespeichert wird und der Dokumenttyp gewechselt wird, kann kein Text erkannt werden. Daher werden Metainformationen ohne einen Wert angezeigt.

  • Titel

    Wenn für einen Inhaltsdatensatz Titelvorschläge verfügbar sind, wird beim Bearbeiten der Metainformationen eine entsprechende Liste angezeigt.

Dokumentinformationen

Erscheint, wenn der ausgewählte Inhaltsdatensatz den Dokumenttyp [Dokumente] aufweist. Sie können alle Elemente bearbeiten.

Wenn mehrere Inhaltsdatensätze mit dem Dokumenttyp [Dokumente] ausgewählt sind, können Sie lediglich [Dokumentdatum] in einem Arbeitsgang ändern.

Visitenkarteninformationen

Erscheint, wenn der ausgewählte Inhaltsdatensatz den Dokumenttyp [Visitenkarten] aufweist. Sie können alle Elemente bearbeiten.

Wenn mehrere Inhaltsdatensätze mit dem Dokumenttyp [Visitenkarten] ausgewählt sind, können Sie lediglich [Datum Visitenkarte] in einem Arbeitsgang ändern.

Quittungsinformationen

Erscheint, wenn der ausgewählte Inhaltsdatensatz den Dokumenttyp [Quittungen] aufweist. Sie können alle Elemente bearbeiten.

Wenn mehrere Inhaltsdatensätze mit dem Dokumenttyp [Quittungen] ausgewählt sind, können Sie lediglich [Datum der Quittung] in einem Arbeitsgang ändern.

Fotoinformationen

Erscheint, wenn der ausgewählte Inhaltsdatensatz den Dokumenttyp [Fotos] aufweist. Sie können alle Elemente bearbeiten.

Wenn mehrere Inhaltsdatensätze mit dem Dokumenttyp [Fotos] ausgewählt sind, können Sie lediglich [Fotodatum] in einem Arbeitsgang ändern.

Tag

Zeigt die Tags an, die in dem ausgewählten Inhaltsdatensatz festgelegt sind.

Sie können ein Tag zu einem Inhaltsdatensatz hinzufügen oder es löschen.

Ein Inhaltsdatensatz kann mit bis zu 100 Tags versehen sein.

Bearbeiten von Elementen (2)

Wählen Sie einen Inhaltsdatensatz aus der Liste der Inhaltsdatensätze aus und klicken Sie dann auf das Eingabefeld, um die Element der Metainformationen bearbeiten zu können. Beachten Sie, dass grau angezeigte Metainformationen nicht bearbeitet werden können.

Mac OS

Ansicht des Inhaltsdatensatzes
Metainformationstitel (1)
Ansicht

Die erste Seite eines gescannten Bildes in einem Inhaltsdatensatz, der im Hauptfenster ausgewählt wurde, wird angezeigt, wenn das Dateiformat des Bildes PDF oder JPEG ist.

Durch Vergrößern oder Verkleinern des Anzeigebereichs können Sie das angezeigte Bild auf eine Größe vergrößern oder verkleinern, die in den Anzeigebereich passt.

Wenn Sie auf das Bild doppelklicken, wird eine entsprechende Anwendung aufgerufen.

An Seite anpassen

Zeigt das ganze Bild in einer für den Anzeigebereich passenden Größe an.

An Breite anpassen

Zeigt das Bild in einer für die Breite des Anzeigebereichs passenden Größe an.

Basisinformationen

Zeigt die Basisinformationen des ausgewählten Inhaltsdatensatzes wie Titel, Dokumenttyp und Datum und Uhrzeit beim Scannen an.

Folgende Elemente können bearbeitet werden:

  • Dokumenttyp

    Zeigt beim Bearbeiten von Metainformationen eine Liste der Dokumenttypen an.

    WICHTIG
    • Wenn der Inhaltsdatensatz, dessen Dokumenttyp Sie ändern möchten, den folgenden Bedingungen entspricht, kann der Dokumenttyp entsprechend den Einstellungen für das Profil, mit dem Dokumente gescannt wurden, in dem gleichen Prozess wie das erneute Scannen geändert werden.

      • Das Kontrollkästchen [RAW-Daten speichern] auf der Registerkarte [Allgemein] des Voreinstellungen-Fensters ist zum Scannen von Dokumenten ausgewählt

      • Ein Profil, das einen Dokumenttyp automatisch erkennt, wird zum Scannen von Dokumenten verwendet

      • Es liegt maximal zwei Wochen zurück

      Wenn Sie beispielsweise den Dokumenttyp eines mehrseitigen Inhaltsdatensatzes, für den der Dokumenttyp [Dokumente] festgelegt war, in [Visitenkarten], [Quittungen] oder [Fotos] ändern, werden die Seiten gemäß der Importeinheit für die einzelnen Dokumenttypen geteilt.

      Weitere Informationen finden Sie unter Importelemente von Dokumenten, die mit dem ScanSnap gescannt wurden.

    HINWEIS
    • Wenn ein gescanntes Bild in einem kennwortgeschützten PDF-Format gespeichert wird und der Dokumenttyp gewechselt wird, kann kein Text erkannt werden. Daher werden Metainformationen ohne einen Wert angezeigt.

  • Titel

    Wenn für einen Inhaltsdatensatz Titelvorschläge verfügbar sind, wird beim Bearbeiten der Metainformationen eine entsprechende Liste angezeigt.

Dokumentinformationen

Erscheint, wenn der ausgewählte Inhaltsdatensatz den Dokumenttyp [Dokumente] aufweist. Sie können alle Elemente bearbeiten.

Wenn mehrere Inhaltsdatensätze mit dem Dokumenttyp [Dokumente] ausgewählt sind, können Sie lediglich [Dokumentdatum] in einem Arbeitsgang ändern.

Visitenkarteninformationen

Erscheint, wenn der ausgewählte Inhaltsdatensatz den Dokumenttyp [Visitenkarten] aufweist. Sie können alle Elemente bearbeiten.

Wenn mehrere Inhaltsdatensätze mit dem Dokumenttyp [Visitenkarten] ausgewählt sind, können Sie lediglich [Datum Visitenkarte] in einem Arbeitsgang ändern.

Quittungsinformationen

Erscheint, wenn der ausgewählte Inhaltsdatensatz den Dokumenttyp [Quittungen] aufweist. Sie können alle Elemente bearbeiten.

Wenn mehrere Inhaltsdatensätze mit dem Dokumenttyp [Quittungen] ausgewählt sind, können Sie lediglich [Datum der Quittung] in einem Arbeitsgang ändern.

Fotoinformationen

Erscheint, wenn der ausgewählte Inhaltsdatensatz den Dokumenttyp [Fotos] aufweist. Sie können alle Elemente bearbeiten.

Wenn mehrere Inhaltsdatensätze mit dem Dokumenttyp [Fotos] ausgewählt sind, können Sie lediglich [Fotodatum] in einem Arbeitsgang ändern.

Tag

Zeigt die Tags an, die in dem ausgewählten Inhaltsdatensatz festgelegt sind.

Sie können ein Tag zu einem Inhaltsdatensatz hinzufügen oder es löschen.

Ein Inhaltsdatensatz kann mit bis zu 100 Tags versehen sein.

Bearbeiten von Elementen (2)

Wählen Sie einen Inhaltsdatensatz aus der Liste der Inhaltsdatensätze aus und klicken Sie dann auf das Eingabefeld, um die Element der Metainformationen bearbeiten zu können. Beachten Sie, dass grau angezeigte Metainformationen nicht bearbeitet werden können.