Exportieren von Visitenkartendaten

Wenn [Visitenkarten] als Dokumenttyp festgelegt wurde, können die Elemente unter [Visitenkarteninformationen] im Inhaltsdatensatz als Visitenkartendaten in ein angegebenes Dateiformat exportiert werden.

Wenn Visitenkartendaten in eine Datei exportiert werden, können sie für vielfältige Zwecke mit anderen Anwendungen verknüpft werden.

HINWEIS
  • Die unter [Visitenkarteninformationen] von Ansicht des Inhaltsdatensatzes angezeigten Elemente werden als Visitenkartendaten in eine Datei exportiert.

  • Ein Bild der Visitenkarte wird nicht exportiert. Um ein Bild der Visitenkarte zu exportieren, lesen Sie unter Speichern eines gescannten Bilds in einem angegebenen Ordner nach.

  • Wenn der Dokumenttyp des Inhaltsdatensatzes als ein anderer Dokumenttyp als [Visitenkarten] festgelegt ist, kann der Inhaltsdatensatz nicht als Visitenkartendaten in eine Datei exportiert werden.

  • Wenn CSV, Text oder vCard als Dateiformat für den Export von Visitenkartendaten festgelegt wird und Daten mit vom Betriebssystem nicht unterstütztem Text exportiert werden, wird der Text möglicherweise nicht korrekt angezeigt.

    Beispiel: Deutscher Text, der bei einem japanischen Betriebssystem angezeigt wird

  • Wenn ContactXML als Zieldateiformat für den Export von Visitenkartendaten festgelegt wird, wird das Attribut xml:lang gemäß der Sprache des Betriebssystems eingestellt.

Windows

  1. Rufen Sie das Hauptfenster von ScanSnap Home auf.

    Weitere Informationen finden Sie unter So rufen Sie das Hauptfenster auf.

  2. Wählen Sie in der Liste der Inhaltsdatensätze einen Inhaltsdatensatz mit zu exportierenden Visitenkartendaten aus.

    Wenn Sie Visitenkartendaten in Inhaltsdatensätzen exportieren, die aus mehreren gescannten Visitenkarten erstellt wurden, halten Sie die Taste [Strg] bzw. [Shift] gedrückt und wählen Sie die Inhaltsdatensätze aus.

  3. Wählen Sie ein Dateiformat aus, in das die Visitenkartendaten exportiert werden.

    Klicken Sie in dem Menü, das angezeigt wird, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Inhaltsdatensatz klicken, auf [Ausgabe der Datei] [Visitenkarteninformationen ausgeben] und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    • CSV (durch Kommata getrenntes Format) (*csv)

    • Text (durch Tabs getrenntes Format) (*.txt)

    • vCard (*.vcf)

    • ContactXML (*.xml)

    • Unicode CSV (durch Kommata getrenntes Format) (*.csv)

    • Unicode Text (durch Tabs getrenntes Format) (*.txt)

    • Unicode vCard (*.vcf)

  4. Speichern Sie die Visitenkarteninformationen im Fenster [Visitenkarteninformationen speichern].
    • Wenn in Schritt 3 [vCard (*.vcf)] oder [Unicode vCard (*.vcf)] ausgewählt wurde

      Legen Sie einen Speicherort für die Visitenkartendaten fest und klicken Sie auf die Schaltfläche [Ordner auswählen].

    • Wenn in Schritt 3 ein anderes Dateiformat als [vCard (*.vcf)] oder [Unicode vCard (*.vcf)] ausgewählt wurde

      Legen Sie einen Speicherort und einen Dateinamen für die Visitenkartendaten fest und klicken Sie auf die Schaltfläche [Speichern].

Die Visitenkartendaten werden in das angegebene Dateiformat exportiert.

HINWEIS
  • Die exportierten Visitenkartendaten können importiert und mit anderen Anwendungen verwendet werden.

    Ausführliche Informationen zum Import der Visitenkartendaten finden Sie in der Gebrauchsanleitung der Anwendung, die Sie verwenden.

Mac OS

  1. Rufen Sie das Hauptfenster von ScanSnap Home auf.

    Klicken Sie auf das Symbol von [ScanSnap Home] ScanSnap Home-Symbol in der Anwendungsliste, die erscheint, wenn Sie auf das Launchpad im Dock klicken.

  2. Wählen Sie in der Liste der Inhaltsdatensätze einen Inhaltsdatensatz mit zu exportierenden Visitenkartendaten aus.

    Wenn Sie Visitenkartendaten in Inhaltsdatensätzen exportieren, die aus mehreren gescannten Visitenkarten erstellt wurden, halten Sie die Taste [cmd Befehlstaste] bzw. [Shift] gedrückt und wählen Sie die Inhaltsdatensätze aus.

  3. Wählen Sie ein Dateiformat aus, in das die Visitenkartendaten exportiert werden.

    Klicken Sie in dem Menü, das erscheint, wenn Sie die Taste [control] auf der Tastatur gedrückt halten und auf den Inhaltsdatensatz klicken, auf [Exportieren] [Visitenkarteninformationen ausgeben] und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    • CSV (durch Kommata getrenntes Format) (*csv)

    • Text (durch Tabs getrenntes Format) (*.txt)

    • vCard (*.vcf)

    • ContactXML (*.xml)

  4. Geben Sie im Fenster zum Speichern von Visitenkartendaten einen Speicherort und einen Dateinamen an und klicken Sie auf die Schaltfläche [Speichern].

Die Visitenkartendaten werden in das angegebene Dateiformat exportiert.

HINWEIS
  • Die exportierten Visitenkartendaten können importiert und mit anderen Anwendungen verwendet werden.

    Ausführliche Informationen zum Import der Visitenkartendaten finden Sie in der Gebrauchsanleitung der Anwendung, die Sie verwenden.