Das Dokument ist beschädigt

Wenn beim Scannen mit dem ScanSnap das Dokument beschädigt ist, überprüfen Sie Folgendes:

Wurde ein leicht zu beschädigende Dokument wie ein Foto gescannt?

Leicht zu beschädigende Dokumente wie Fotos können durch Verwenden eines optionalen (Träger-)Blatts geschützt werden.

Leicht zu beschädigende Dokumente wie Fotos können durch Verwenden des Trägerblatts geschützt werden.

Leicht zu beschädigende Dokumente wie Fotos können durch Verwenden eines optionalen Trägerblatts geschützt werden.

Legen Sie immer nur ein Blatt in das (Träger-)Blatt ein und führen Sie einen Scan aus.

Legen Sie jeweils ein Blatt in das (Träger-)Blatt ein, führen Sie das (Träger-)Blatt in den manuellen Einzug ein und führen Sie dann einen Scan mit Rückführscan durch.

Legen Sie immer nur ein Blatt in das Trägerblatt ein und führen Sie einen Scan aus.

Schneiden Sie nach dem Scannen mit den (Träger-)Blatt das gespeicherte Bild auf die gewünschte Größe zu.

Schneiden Sie nach dem Scannen mit den Trägerblatt das gespeicherte Bild auf die gewünschte Größe zu.

Weitere Informationen zum Zuschneiden von Bildern finden Sie unter Zuschneiden einer Seite.

Sind die Rollen oder das Glas im Inneren von ScanSnap verschmutzt?

Reinigen Sie das Innere des ScanSnap.

Weitere Informationen zur Reinigung finden Sie unter Tägliche Reinigung und Regelmäßige Reinigung.

Weitere Informationen zur Reinigung finden Sie unter Reinigung des ScanSnap.