Scannen von Dokumenten, die länger als das Standardformat sind, wie zum Beispiel Quittungen

Dokumente, die länger als das Standardformat sind (über 360 mm), wie zum Beispiel Quittungen, können mit dem ScanSnap gescannt werden.

Ausführliche Informationen zu den Dokumenten, die gescannt werden können, finden Sie unter hier in der ScanSnap-Hilfe.

WICHTIG
  • Das Scannen langer Dokument ist nur für den U-förmigen Scan verfügbar, bei dem ein Dokument in den ADF-Papierschacht (Abdeckung) eingelegt und gescannt wird.

  • Um ein langes Dokument zu scannen, wählen Sie [Normal] oder [Besser] für [Bildqualität] im Bildschirm [Scaneinstellungen].

    Wenn Sie [Nach Dokumenttyp speichern] im Bildschirm [Cloud-Speicherdienste auswählen] ausgewählt haben, wählen Sie [Normal] oder [Besser] für [Bildqualität] unter [Dokumente] im Bildschirm [Scaneinstellungen].

  • Wenn Sie die [Scan] Taste am ScanSnap mindestens 3 Sekunden lang gedrückt halten, um ein langes Dokument zu scannen, wird das gescannte Bild unabhängig von der gescannten Dokumentart als "Dokumente" gespeichert, auch wenn Sie [Nach Dokumenttyp speichern] im Bildschirm [Cloud-Speicherdienste auswählen] ausgewählt haben. Des Weiteren können Sie den Dokumenttyp des gescannten Bildes nicht ändern.

  1. Halten Sie die rechte Seite des ADF-Papierschachts (Abdeckung) des ScanSnap fest und öffnen Sie ihn, um das Gerät einzuschalten.

    Öffnen Sie den ADF-Papierschacht (Abdeckung) vollständig, sodass die [Scan] Taste blau leuchtet.

    Wenn der ADF-Papierschacht (Abdeckung) geöffnet wird, wird die Erweiterung automatisch angehoben.

    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)
  2. Stellen Sie sicher, dass die [Scan] Taste am ScanSnap violett leuchtet.
  3. Legen Sie nur ein Dokument in den ADF-Papierschacht (Abdeckung) ein.

    Legen Sie das Dokument mit der Vorderseite nach oben und der Oberseite zuerst sowie der Vorderseite in Ihre Richtung ein. Halten Sie das Dokument mit der Hand fest, sodass es nicht aus dem ADF-Papierschacht (Abdeckung) herausfällt.

    Festhalten des Dokuments mit der Hand
  4. Richten Sie die Seitenführungen an beiden Enden des Dokuments aus.

    Halten Sie die Seitenführung in der Mitte fest, um sie anzupassen. Andernfalls werden die Dokumente möglicherweise schräg eingezogen.

    Anpassen der Seitenführungen
    WICHTIG
    • Stellen Sie sicher, dass die Dokumentstütze geöffnet ist.

      Andernfalls kann es zu einem Papierstau kommen.

      Wenn die Dokumentstütze geschlossen ist, ziehen Sie sie mit den Fingern nach oben.


      Heraufziehen der Dokumentstütze
    • Wenn sich die Dokumentstütze löst, wenden Sie sich an den FUJITSU-Scannerhändler oder einen autorisierten FUJITSU-Scanner-Servicepartner.

  5. Drücken Sie die [Scan] Taste am ScanSnap (drei Sekunden oder länger), bis die Taste blau blinkt, um das Dokument zu scannen.
    WICHTIG

    Wenn Sie ein langes Dokument scannen, stützen Sie das Dokument so ab, dass es nicht schräg in den ScanSnap eingezogen wird.

    Wenn das Dokument schräg in den ScanSnap eingezogen wird, kann es beschädigt werden.

    Abstützen des Dokuments

    Die [Scan] Taste blinkt blau, während das gescannte Bild an den ScanSnap Cloud-Dienst gesendet wird.

    Wenn das gescannte Bild gesendet wurde, leuchtet die [Scan] Taste wieder violett.

    Ein neuer Scanverlauf wird zur Scanverlaufsliste der ScanSnap Cloud-Anwendung hinzugefügt, indem die Liste aktualisiert wird. Weitere Informationen zur Scanverlaufliste finden Sie unter Hauptbildschirm.

    HINWEIS

    Wenn ein gescanntes Bild an den ScanSnap Cloud-Dienst gesendet oder unter einem Cloud-Speicherdienst gespeichert wird, wird eine Push-Benachrichtigung an Ihr Mobilgerät gesendet.

  6. Prüfen Sie bei einem festgelegten Cloud-Speicherdienst das gescannte Bild, um sicherzustellen, dass das Dokument ordnungsgemäß gescannt wurde.

    Gescannte Bilder können über den Bildschirm Detailansicht der ScanSnap Cloud-Anwendung geprüft werden.