Das Bild ist breiter als das gescannte Dokument

Haben Sie in den Scaneinstellungen die Einstellung [Automatische Erkennung] für [Dokumentformat] gewählt?

Wenn Sie in den Scaneinstellungen [Automatische Erkennung] für [Dokumentformat] wählen, wird anhand der Blattkanten des gescannten Dokuments dessen Größe ermittelt und das Bild in der gleichen Größe erstellt.

Daher kann es vorkommen, dass das Bild mit der maximalen Breite des ScanSnap ausgegeben wird, wenn die Blattkanten nicht korrekt erkannt wurden.

Führen Sie eine der folgenden Maßnahmen aus:

  • Schneiden Sie das gespeicherte Bild auf die gewünschte Größe zu.

    Weitere Informationen finden Sie unter Zuschneiden einer Seite.

  • Geben Sie wie folgt in den Scaneinstellungen für [Dokumentformat] die Größe des Originaldokuments (Standard- oder benutzerdefinierte Größe) an und führen Sie den Scanvorgang erneut durch.

    Windows
    1. Klicken Sie oben im Hauptfenster von ScanSnap Home auf die Schaltfläche [Scan], um das Scanfenster anzuzeigen.

      Wenn das Hauptfenster nicht bereits angezeigt wird, schlagen Sie unter So rufen Sie das Hauptfenster auf nach.

    2. Wählen Sie das zu verwendende Profil aus der Profilliste aus.

    3. Klicken Sie auf Profile bearbeiten, um das Fenster [Profile bearbeiten] aufzurufen.

    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Option] für [Einzug], um das Fenster [Zuführungsoption] anzuzeigen.

      Klicken Sie auf die Schaltfläche [Option] für [ADF] oder [Manueller Einzug] in [Zuführungsmodus-Einstellung], um das Fenster [Zuführungsoption] anzuzeigen.

    5. Wählen Sie unter [Dokumentformat] die tatsächliche Größe des zu scannenden Dokuments aus.

      Wenn Sie die tatsächliche Größe des Dokuments in [Dokumentformat] nicht finden, klicken Sie auf die Schaltfläche [Benutzerdefiniert], um eine beliebige Größe anzugeben.

    Mac OS
    1. Klicken Sie oben im Hauptfenster von ScanSnap Home auf die Schaltfläche [Scan], um das Scanfenster anzuzeigen.

      Wenn das Hauptfenster nicht bereits angezeigt wird, klicken Sie auf das Symbol von [ScanSnap Home] ScanSnap Home-Symbol in der Anwendungsliste, die erscheint, wenn Sie auf das Launchpad im Dock klicken.

    2. Wählen Sie das zu verwendende Profil aus der Profilliste aus.

    3. Klicken Sie auf Profile bearbeiten, um das Fenster [Profile bearbeiten] aufzurufen.

    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Option] für [Einzug], um das Fenster [Zuführungsoption] anzuzeigen.

      Klicken Sie auf die Schaltfläche [Option] für [ADF] oder [Manueller Einzug] in [Zuführungsmodus-Einstellung], um das Fenster [Zuführungsoption] anzuzeigen.

    5. Wählen Sie unter [Dokumentformat] die tatsächliche Größe des zu scannenden Dokuments aus.

      Wenn Sie die tatsächliche Größe des Dokuments in [Dokumentformat] nicht finden, klicken Sie auf die Schaltfläche [Benutzerdefiniert], um eine beliebige Größe anzugeben.

     

WICHTIG
  • Wenn Sie in den Scaneinstellungen unter [Dokumentformat] eine andere Einstellung als [Automatische Erkennung] wählen, richten Sie das Dokument an der linken Seite des Einzugsbereichs des ScanSnap aus.

WICHTIG
  • Wenn Sie in den Scaneinstellungen unter [Dokumentformat] eine andere Einstellung als die unten angegebene wählen, richten Sie das Dokument mittig an der Zentriermarke des ScanSnap aus.

    • Automatische Erkennung (Maximum)

    • Automatische Erkennung (A4/Letter Querformat)

Sind die Rollen oder das Glas im Inneren von ScanSnap verschmutzt?

Reinigen Sie das Innere des ScanSnap.

Weitere Informationen zur Reinigung finden Sie unter Tägliche Reinigung und Regelmäßige Reinigung.

Weitere Informationen zur Reinigung finden Sie unter Reinigung des ScanSnap.

Haben Sie das Background Pad verwendet?

Wenn Sie ein Dokument ohne das Background Pad scannen, werden die Kanten des Dokuments möglicherweise nicht korrekt erkannt und das erstellte gescannte Bild kann vom Dokument abweichen.

Verwenden Sie das Background Pad.