Das gescannte Bild kann nicht geöffnet werden

Wenn das gescannte Bild im ausgewählten Inhaltsdatensatz im Hauptfenster von ScanSnap Home nicht geöffnet werden kann, überprüfen Sie Folgendes:

Haben Sie als Speicherort einen Netzwerkordner ausgewählt? War das Netzwerk getrennt, während das Bild gespeichert wurde?

Wenn als Speicherort ein Netzwerkordner ausgewählt wurde und ein Fehler auftritt, weil beispielsweise beim Speichern des Inhaltsdatensatzes das LAN-Kabel getrennt wurde, wird das gescannte Bild eventuell nicht richtig gespeichert.

Führen Sie eine der folgenden Maßnahmen aus:

  • Überprüfen Sie den Status Ihrer Netzwerkumgebung, beheben Sie das Problem und versuchen Sie es erneut.

  • Geben Sie als Speicherort einen lokalen Ordner an und führen Sie den Scanvorgang erneut durch.

    Ändern Sie den Speicherort wie folgt:

    1. Klicken Sie oben im Hauptfenster von ScanSnap Home auf die Schaltfläche [Scan], um das Scanfenster anzuzeigen.

      Wenn das Hauptfenster nicht bereits angezeigt wird, schlagen Sie unter So rufen Sie das Hauptfenster auf nach.

    2. Wählen Sie das zu verwendende Profil aus der Profilliste aus.

    3. Klicken Sie auf Profile bearbeiten, um das Fenster [Profile bearbeiten] aufzurufen.

    4. Ändern Sie den Speicherort für [Speichern unter] zum lokalen Ordner.

    1. Klicken Sie oben im Hauptfenster von ScanSnap Home auf die Schaltfläche [Scan], um das Scanfenster anzuzeigen.

      Wenn das Hauptfenster nicht bereits angezeigt wird, klicken Sie auf das Symbol von [ScanSnap Home] ScanSnap Home-Symbol in der Anwendungsliste, die erscheint, wenn Sie auf das Launchpad im Dock klicken.

    2. Wählen Sie das zu verwendende Profil aus der Profilliste aus.

    3. Klicken Sie auf Profile bearbeiten, um das Fenster [Profile bearbeiten] aufzurufen.

    4. Ändern Sie den Speicherort für [Speichern unter] zum lokalen Ordner.

     

Löschen Sie gegebenenfalls den Inhaltsdatensatz, der ein Bild enthält, das nicht geöffnet werden kann.

Weitere Informationen finden Sie unter Löschen eines Inhaltsdatensatzes/Ordners.

Liegt das Bild im PDF-Format oder JPEG-Format vor? (Windows)

Nur Bilder im PDF- oder JPEG-Format können im ScanSnap Home Viewer-Fenster angezeigt werden.

Öffnen Sie die Bilder in einem anderen Format als dem PDF- oder JPEG-Format mit einer dem jeweiligen Dateiformat zugeordneten Anwendung.

Überprüfen Sie, ob die richtige Anwendung zugeordnet ist.

Haben Sie gescannte Bilder verschoben oder gelöscht?

Wenn ein Inhaltsdatensatz aus mehreren gescannten Bildern besteht und Sie einige der gescannten Bilder im Explorer oder Finder verschieben oder löschen, können die gescannten Bilder nicht über die Liste der Inhaltsdatensätze von ScanSnap Home geöffnet werden.

Aktualisieren Sie die Ordner in ScanSnap Home wie folgt und öffnen Sie die gescannten Bilder erneut.

  1. Rufen Sie das Hauptfenster von ScanSnap Home auf.

    Weitere Informationen finden Sie unter So rufen Sie das Hauptfenster auf.

  2. Wählen Sie im Menü [Ansicht] [Ausgewählten Ordner aktualisieren] oder [Alle Ordner aktualisieren].

  1. Rufen Sie das Hauptfenster von ScanSnap Home auf.

    Klicken Sie auf das Symbol von [ScanSnap Home] ScanSnap Home-Symbol in der Anwendungsliste, die erscheint, wenn Sie auf das Launchpad im Dock klicken.

  2. Wählen Sie in der Menüleiste [Ansicht] [Alle Ordner aktualisieren] oder [Aktualisieren].