Scannen von Dokumenten mit dem Timed-Modus

Scannen Sie Dokumente mit dem Timed-Modus, der den Scan automatisch startet, nachdem eine bestimmte Zeitdauer verstrichen ist.

Diese Scanmethode ist sehr praktisch, wenn Sie mehrere Dokumente fortlaufend scannen.

  1. Öffnen Sie zum Einschalten den ADF-Papierschacht (Abdeckung) des ScanSnap. Halten Sie die rechte Seite des ADF-Papierschachts (Abdeckung) des ScanSnap fest und öffnen Sie sie oder drücken Sie die [Scan] Taste, um ihn einzuschalten. Öffnen Sie zum Einschalten die Einzugsführung des ScanSnap. Drücken Sie die [Scan] Taste oder [Stop] Taste des ScanSnap, um ihn einzuschalten.
    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)
    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)

    Öffnen Sie den ADF-Papierschacht (Abdeckung) vollständig, sodass die [Scan] Taste blau leuchtet.

    Wenn der ADF-Papierschacht (Abdeckung) geöffnet ist, hebt sich die Erweiterung automatisch.

    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)
    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)
    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)
    Öffnen der Einzugsführung
    Öffnen der Einzugsführung
    Einschalten
  2. Platzieren Sie das Background Pad an der Vorderseite des ScanSnap.

    Platzieren Sie das Background Pad so, dass es Kontakt mit dem ScanSnap hat.

    Platzieren des Background Pad
  3. Konfigurieren Sie die Einstellungen für ein Profil.
    1. Klicken Sie oben im Hauptfenster von ScanSnap Home auf die Schaltfläche [Scan], um das Scanfenster anzuzeigen.
      Windows

      Wenn das Hauptfenster nicht bereits angezeigt wird, schlagen Sie unter So rufen Sie das Hauptfenster auf nach.

      Mac OS

      Wenn das Hauptfenster nicht bereits angezeigt wird, klicken Sie auf das Symbol von [ScanSnap Home] ScanSnap Home-Symbol in der Anwendungsliste, die erscheint, wenn Sie auf das Launchpad im Dock klicken.

       

    2. Klicken Sie auf Profile bearbeiten, um Fenster [Profile bearbeiten] anzuzeigen.
      HINWEIS
      • Klicken Sie zum Erstellen eines neuen Profils auf Fügen Sie Profile hinzu.

        Wählen Sie aus der Vorlagenliste unter Fenster [Neues Profil hinzufügen], die angezeigt wird, wenn Sie auf Fügen Sie Profile hinzu klicken, ein Vorlagenprofil aus und ändern Sie die Einstellungen.

    3. Wählen Sie das Profil aus der Profilliste aus, dessen Einstellungen Sie ändern wollen.
    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Option] unter [Einzug], um das Fenster [Zuführungsoption] anzuzeigen.
    5. Wählen Sie [Automatische Erkennung (Maximum)] unter [Dokumentformat].
    6. Legen Sie die Zeitspanne fest, bevor der ScanSnap mit dem Scannen eines Dokuments beginnt.
      • Um die Zeitspanne zu ändern, bevor der ScanSnap mit dem Scannen eines Dokuments beginnt, nachdem die [Scan] Taste betätigt wurde:

        Aktivieren Sie das Kontrollkästchen [Wartezeit vor Scanbeginn nach dem Drücken der [Scan] Schaltfläche angeben] und legen Sie dann einen Zeitraum für [Wartezeit] fest.

      • Um die Zeitdauer festzulegen, nach der der ScanSnap den nächsten Scan startet, wenn ein Dokument fortlaufend gescannt wird:

        Nachdem Sie das Kontrollkästchen [Einstellungen für den nächsten Scanbeginn konfigurieren] aktiviert haben, wählen Sie [Zeitintervall (Timed-Modus)] aus und legen Sie dann ein Zeitintervall für [Scan-Intervall] fest.

    7. Klicken Sie auf die Schaltfläche [OK], um das Fenster [Zuführungsoption] zu schließen.
    8. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Speichern], um das Fenster [Profile bearbeiten] zu schließen.
    9. Wählen Sie in der Profilliste im Scanfenster ein Profil aus, das Sie konfiguriert haben.
  4. Legen Sie ein Dokument in den Scanbereich des ScanSnap ein.
    Einlegen eines Dokuments
  5. Drücken Sie die [Scan] Taste, um das Scannen des Dokuments zu starten.
  6. Legen Sie innerhalb der in Schritt 3 (f) festgelegten Zeit ein fortlaufend zu scannendes Dokument in den Scanbereich ein.

    Um das Scannen fortzusetzen, legen Sie das nächste Dokument ein, nachdem der aktuelle Scan abgeschlossen ist.

    WICHTIG
    • Bedecken Sie während des Scannens von Dokumenten nicht die Weißblätter auf dem ScanSnap mit den Händen oder mit einem anderen Gegenstand. Andernfalls wird die Farbreproduzierbarkeit des gescannten Bildes beeinträchtigt.

    • Stoßen Sie nicht gegen den Tisch, auf dem der ScanSnap verwendet wird, und verschieben Sie nicht die Dokumente, während sie gescannt werden. Andernfalls kann das gescannte Bild verzerrt oder die Farben können verschwommen sein.

  7. Drücken Sie die Taste [Stop], um das Scannen der Dokumente zu beenden.
  8. Wählen Sie eine Methode zum Speichern gescannter Bilder im Fenster [ScanSnap Home - Bild erfassen und Datei speichern] von ScanSnap Home aus.

    Wählen Sie eine Methode zum Speichern des Dokuments nach dem Dokumenttyp aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Dieses Bild speichern].

    HINWEIS
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche [Prüfen/Korrigieren] im Fenster [ScanSnap Home - Bild erfassen und Datei speichern], um das gescannte Bild zu korrigieren.

      Weitere Informationen finden Sie unter Korrigieren eines gescannten Bildes.

Das aus dem gescannten Dokument erstellte Bild wird in dem Ordner gespeichert, der unter [Speichern unter] im Profil festgelegt ist.

HINWEIS