Korrigieren der Dokumentausrichtung

Korrigieren Sie nach dem Scannen eines Dokuments die Ausrichtung eines gescannten Bildes, das schräg ist oder auf dem Kopf steht.

Windows

  1. Scannen Sie ein Dokument.

    Weitere Informationen zum Scannen eines Dokuments finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

  2. Wählen Sie im Fenster [ScanSnap Home - Bild erfassen und Datei speichern] von ScanSnap Home die Option [Zuschneiden und flaches Dokument unverändert speichern] aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Prüfen/Korrigieren].
  3. Wählen Sie ein gescanntes Bild unter [Zugeschnittenes Bild] im Fenster [ScanSnap Home - Zugeschnittene Bilder anzeigen] aus, um die Ausrichtung des Bildes zu ändern.
  4. Korrigieren Sie die Ausrichtung der gescannten Bilder.
    • Wenn Sie ein Dokument um 90 Grad im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn drehen

      Klicken Sie auf Gegen den Uhrzeigersinn oder Im Uhrzeigersinn.

    • Wenn Sie einen Zuschneiderahmen schrittweise neigen

      • Klicken Sie auf Um 0,5 Grad gegen den Uhrzeigersinn drehen oder Um 0,5 Grad im Uhrzeigersinn drehen.

      • Ziehen Sie den grünen Ankerpunkt, der am Zuschneiderahmen angezeigt wird.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Speichern und beenden].
    HINWEIS
    • Wenn die Schaltfläche [Weiter] angezeigt wird, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen [Mit Punktretusche fortfahren]. Die Schaltfläche [Weiter] wechselt zur Schaltfläche [Speichern und beenden].

Die Ausrichtung eines Bildes wird korrigiert und das Bild wird gespeichert.

Mac OS

  1. Scannen Sie ein Dokument.

    Weitere Informationen zum Scannen eines Dokuments finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

  2. Wählen Sie im Fenster [ScanSnap Home - Bild erfassen und Datei speichern] von ScanSnap Home die Option [Flaches Dokument] aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Prüfen/Korrigieren].
  3. Wählen Sie ein gescanntes Bild in der Liste der gescannten Bilder im Fenster [ScanSnap Home - Zugeschnittene Bilder anzeigen] aus, um die Ausrichtung des Bildes zu ändern.
  4. Korrigieren Sie die Ausrichtung eines gescannten Bildes.
    • Wenn Sie ein Dokument um 90 Grad im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn drehen

      Klicken Sie auf Gegen den Uhrzeigersinn oder Im Uhrzeigersinn.

    • Wenn Sie einen Zuschneiderahmen schrittweise neigen

      • Klicken Sie auf Um 0,5 Grad gegen den Uhrzeigersinn drehen oder Um 0,5 Grad im Uhrzeigersinn drehen.

      • Ziehen Sie den grünen Ankerpunkt, der am Zuschneiderahmen angezeigt wird.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Speichern und beenden].
    HINWEIS
    • Wenn die Schaltfläche [Weiter] angezeigt wird, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen [Mit Punktretusche fortfahren]. Die Schaltfläche [Weiter] wechselt zur Schaltfläche [Speichern und beenden].

Die Ausrichtung eines Bildes wird korrigiert und das Bild wird gespeichert.