Quick-Menü zur Auswahl einer Anwendung für die Ausführung einer bestimmten Aktion

Sie können eine bestimmte Aktion für das gescannte Bild ausführen, indem Sie eine Anwendung in dem Quick-Menü auswählen, das nach dem Scannen eines Dokuments angezeigt wird.

Um das Quick-Menü zu verwenden, wählen Sie ein Profil, das mit dem Quick-Menü verknüpft ist, im Startbildschirm auf dem Touchpanel oder dem Scanfenster von ScanSnap Home aus und scannen ein Dokument.

Um das Quick-Menü zu verwenden, wählen Sie ein Profil, das mit dem Quick-Menü verknüpft ist, im Scanfenster von ScanSnap Home aus und scannen ein Dokument.

Wenn ein Profil mit dem Quick-Menü verknüpft ist, ist [Quick-Menü] unter [Senden an] von [Anwendung] in den Einstellungen des Profils festgelegt.

HINWEIS
  • Um das Quick-Menü zu verwenden, wird das aus einem gescannten Dokument erstellte Bild in dem Ordner gespeichert, der für [Speichern unter] im Profil festgelegt ist, und das gescannte Bild wird nicht in ScanSnap Home verwaltet.

    Wenn Sie aber eine der folgenden Anwendungen im Quick-Menü auswählen, wird das von einem gescannten Dokument erstellte Bild im Ordner [ScanSnap Home] gespeichert und das gescannte Bild wird in ScanSnap Home als Inhaltsdatensatz verwaltet.

    • ScanSnap Home

    • Dokumente speichern

    • Visitenkarten speichern

    • Quittungen speichern

    • Fotos speichern

  • Unter Windows können Sie bei Verwendung des Quick-Menüs einem Bild in einem PDF-Format kein Kennwort zuweisen, um es zu öffnen.

Was ist das Quick-Menü?

Das Quick-Menü wird zur Auswahl einer Anwendung für die Ausführung einer bestimmten Aktion verwendet. Es wird nach dem Scannen eines Dokuments mit einem Profil angezeigt, für das [Quick-Menü] unter [Senden an] von [Anwendung] in den Einstellungen ausgewählt ist.

Das Quick-Menü besteht aus folgenden Optionen:

Windows
Quick-Menü
Empfohlen

Zeigt die empfohlenen Anwendungen für eine Verknüpfung, nachdem die Art der gescannten Dokumente erkannt wurde.

Wenn Sie zum Beispiel ein Dokument im Format A4 scannen, wird [Dokumente speichern] unter [Empfohlen] angezeigt.

Wenn Sie aber einen anderen Dokumenttyp als [Erkennt den Dokumenttyp automatisch als "Dokumente", "Visitenkarten", "Quittungen" oder "Fotos" und scannt das Dokument mit den entsprechenden Scaneinstellungen] unter [Erkennung von Dokumententypen] in den Einstellungen eines Profils auswählen, werden die empfohlenen Anwendungen nicht abhängig vom gescannten Dokumenttyp angezeigt, sondern abhängig von dem Dokumenttyp, der im Profil festgelegt ist.

Zeigt empfohlene Anwendungen für eine Verknüpfung abhängig von dem Dokumenttyp, den Sie unter [Erkennung von Dokumententypen] in den Einstellungen eines Profils festgelegt haben.

Klicken Sie auf Ausführliche Beschreibung schließen/Ausführliche Beschreibung öffnen, um zwischen [Empfohlen einblenden] und [Empfohlen ausblenden] zu wechseln.

Favoriten/Alle Anwendungen

Im Quick-Menü sind zwei Anzeigemodi verfügbar.

Klicken Sie auf Alle Anwendungen anzeigen / Favoriten anzeigen, um den Ansichtsmodus zu wechseln.

  • Modus [Favoriten]

    Zeigt nur die Anwendungen im Fenster [Anwendungen auf Einblenden/Ausblenden] an, die als Favoriten festgelegt sind.

    Wenn Sie häufig verwendete Anwendungen als Favoriten festlegen und sie im Modus [Favoriten] anzeigen, können Sie schnell die gewünschte Anwendung finden.

  • Modus [Alle Anwendungen]

    Zeigt alle Anwendungen an, die im Quick-Menü verfügbar sind.

Stern-Markierung wird oben rechts mit den Symbolen für die Anwendungen im Fenster [Anwendungen auf Einblenden/Ausblenden] angezeigt, die als Favoriten festgelegt sind.

Liste mit Anwendungen (1)

Eine Liste der verfügbaren Anwendungen zur Durchführung einer bestimmten Aktion wird angezeigt.

HINWEIS
  • Die Anwendungen, die Sie zum Hinzufügen auswählen, werden auch in der Liste mit Anwendungen angezeigt.

    Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen einer auszuführenden Anwendung.

  • Wenn der Dokumenttyp für das gescannte Dokument falsch erkannt wurde, wird die Anwendung für diesen Typ möglicherweise nicht in der Liste mit Anwendungen angezeigt.

    Wenn die Anwendung für den Typ nicht angezeigt wird, wählen Sie [ScanSnap Home] im Quick-Menü aus und ändern Sie den Dokumenttyp, nachdem Sie den Inhaltsdatensatz in ScanSnap Home importiert haben.

    Um den Dokumenttyp für einen Inhaltsdatensatz zu ändern, lesen Sie unter Ändern des Dokumenttyps bei einem Inhaltsdatensatz nach.

ScanSnap Home

Bilder und Metainformationen, die aus den gescannten Dokumenten erstellt wurden, werden in ScanSnap Home als Inhaltsdatensätze verwaltet. Die Inhaltsdatensätze können in der Anzeige der Liste der Inhaltsdatensätze im Hauptfenster geprüft werden.

Dokumente speichern

Diese Option wird angezeigt, wenn der Dokumenttyp eines Bildes als [Dokumente] erkannt wird.

Bilder und Metainformationen, die aus den gescannten Dokumenten erstellt wurden, werden in ScanSnap Home als Inhaltsdatensätze mit [Dokumente] als Dokumenttyp verwaltet. Die Inhaltsdatensätze können in der Anzeige der Liste der Inhaltsdatensätze im Hauptfenster geprüft werden.

Visitenkarten speichern

Diese Option wird angezeigt, wenn der Dokumenttyp eines Bildes als [Visitenkarten] erkannt wird.

Bilder und Metainformationen, die aus den gescannten Dokumenten erstellt wurden, werden in ScanSnap Home als Inhaltsdatensätze mit [Visitenkarten] als Dokumenttyp verwaltet. Die Inhaltsdatensätze können in der Anzeige der Liste der Inhaltsdatensätze im Hauptfenster geprüft werden.

Quittungen speichern

Diese Option wird angezeigt, wenn der Dokumenttyp eines Bildes als [Quittungen] erkannt wird.

Bilder und Metainformationen, die aus den gescannten Dokumenten erstellt wurden, werden in ScanSnap Home als Inhaltsdatensätze mit [Quittungen] als Dokumenttyp verwaltet. Die Inhaltsdatensätze können in der Anzeige der Liste der Inhaltsdatensätze im Hauptfenster geprüft werden.

Fotos speichern

Diese Option wird angezeigt, wenn der Dokumenttyp eines Bildes als [Fotos] erkannt wird.

Bilder und Metainformationen, die aus den gescannten Dokumenten erstellt wurden, werden in ScanSnap Home als Inhaltsdatensätze mit [Fotos] als Dokumenttyp verwaltet. Die Inhaltsdatensätze können in der Anzeige der Liste der Inhaltsdatensätze im Hauptfenster geprüft werden.

Scan to Folder

Legen Sie im Fenster [Scan to Folder] ein aus dem gescannten Dokument erstelltes Bild, einen Titel und einen Ordner als Speicherort fest und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Speichern], um das gescannte Bild als Datei zu speichern.

Scan to Email

Prüfen Sie im Fenster [Scan to Email] die aus den gescannten Dokumenten erstellten Bilder, prüfen Sie die Dateinamen für die Bilder und klicken Sie auf die Schaltfläche [Anfügen], um die Bilddateien über ein E-Mail-Programm in einem neuen E-Mail-Fenster anzuhängen.

Scan to Print

Prüfen Sie im Fenster [Scan to Print] die aus den gescannten Dokumenten erstellten Bilder, ändern Sie bei Bedarf die Einstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche [Drucken], um die Bilder über einen Drucker zu drucken.

Dropbox

Diese Option wird angezeigt, wenn die Dropbox-Desktopanwendung 77.4.131 oder höher installiert ist und Sie bei Dropbox angemeldet sind.

Die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder werden zu Dropbox hochgeladen, indem im Vorfeld ein Synchronisierungsordner festgelegt wird.

Informationen zur Download-Seite der Dropbox-Desktopanwendung finden Sie hier.

Evernote

Diese Option wird angezeigt, wenn Evernote für Windows 6.20.2 oder höher installiert ist.

Wenn Sie sich im Vorfeld bei Evernote anmelden, werden die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder zu Evernote hochgeladen.

Informationen zur Download-Seite von Evernote für Windows finden Sie hier.

Google Drive

Diese Option wird angezeigt, wenn Backup & Sync 3.45.5545 oder höher installiert ist und Sie bei Google Drive angemeldet sind.

Wenn Sie im Vorfeld einen Synchronisierungsorder festlegen, werden die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder zu Google Drive hochgeladen.

Informationen zur Download-Seite von Backup & Sync finden Sie hier.

OneDrive

Diese Option wird angezeigt, wenn der OneDrive-Synchronisierungsclient 19.103.0527 oder höher installiert ist und Sie bei OneDrive angemeldet sind.

Wenn Sie im Vorfeld einen Synchronisierungsorder festlegen, werden die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder zu Google Drive hochgeladen.

Informationen zur Download-Seite für den OneDrive-Synchronisierungsclient finden Sie hier.

[Scan to Word]/[Scan to Excel]/[Scan to PowerPoint(R)]

Diese Anwendung wird angezeigt, wenn ABBYY FineReader for ScanSnap (5.0 oder höher) installiert ist.

Die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder werden in eine Word-, Excel- oder PowerPoint-Datei umgewandelt.

Wenn Sie den Inhalt des aus dem gescannten Dokument erstellten Bildes bei der Auswahl eines Formats für die Datei berücksichtigen, in die das Bild umgewandelt wird, wird die Reproduzierbarkeit des Bildes nach der Umwandlung besser. Weitere Informationen finden Sie unter OCR-Funktion (Texterkennung) des ABBYY FineReader for ScanSnap.

Bilder-Ordner

Die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder werden als JPEG-Dateien im Bilder-Ordner gespeichert.

Dokumente-Ordner

Die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder werden im Dokumente-Ordner gespeichert.

Scan to Rack2-Filer Smart

Diese Anwendung wird angezeigt, wenn die Testversion von Rack2-Filer Smart oder Rack2-Filer Smart installiert ist.

Die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder werden in der Testversion von Rack2-Filer Smart oder in Rack2-Filer Smart gespeichert.

Diese Option ist verfügbar, wenn das Dateiformat der gescannten Bilder PDF ist.

Einstellungen

Diese Option wird angezeigt, wenn Sie mit dem Mauszeiger auf das Symbol einer Anwendung zeigen, für welche die Einstellungen geändert werden können. Wenn Sie auf das Symbol klicken, wird das Einstellungenfenster für die Anwendung angezeigt.

Detail

Diese Option zeigt die Beschreibungen für die Anwendung, die Sie auswählen.

Klicken Sie auf Ausführliche Beschreibung schließen / Ausführliche Beschreibung öffnen, um zwischen dem Anzeigen/Ausblenden der Beschreibungen für die Anwendung zu wechseln.

Anwendungen auf Einblenden/Ausblenden

Wenn Sie auf diese Option klicken, wird das Fenster [Anwendungen auf Einblenden/Ausblenden] angezeigt (in dem Sie Anwendungen auswählen können, die im Modus [Favoriten] angezeigt werden, oder in dem Sie die Reihenfolge der Anwendungen im Quick-Menü ändern können).

Zoom-Regler

Ändert die Symbolgröße der Anwendungen, die im Quick-Menü angezeigt werden, in drei Stufen.

Durch das Verschieben des Schiebereglers nach rechts wird die Symbolgröße vergrößert, während das Verschieben des Schiebereglers nach links die Symbolgröße reduziert.

Mac OS
Quick-Menü
Empfohlen

Zeigt die empfohlenen Anwendungen für eine Verknüpfung, nachdem die Art der gescannten Dokumente erkannt wurde.

Wenn Sie zum Beispiel ein Dokument im Format A4 scannen, wird [Dokumente speichern] unter [Empfohlen] angezeigt.

Wenn Sie aber einen anderen Dokumenttyp als [Erkennt den Dokumenttyp automatisch als "Dokumente", "Visitenkarten", "Quittungen" oder "Fotos" und scannt das Dokument mit den entsprechenden Scaneinstellungen] unter [Erkennung von Dokumententypen] in den Einstellungen eines Profils auswählen, werden die empfohlenen Anwendungen nicht abhängig vom gescannten Dokumenttyp angezeigt, sondern abhängig von dem Dokumenttyp, der im Profil festgelegt ist.

Zeigt empfohlene Anwendungen für eine Verknüpfung abhängig von dem Dokumenttyp, den Sie unter [Erkennung von Dokumententypen] in den Einstellungen eines Profils festgelegt haben.

Klicken Sie auf Ausführliche Beschreibung schließen/Ausführliche Beschreibung öffnen, um zwischen [Empfohlen einblenden] und [Empfohlen ausblenden] zu wechseln.

Favoriten/Alle Anwendungen

Im Quick-Menü sind zwei Anzeigemodi verfügbar.

Klicken Sie auf Alle Anwendungen anzeigen / Favoriten anzeigen, um den Ansichtsmodus zu wechseln.

  • Modus [Favoriten]

    Zeigt nur die Anwendungen im Fenster [Anwendungen auf Einblenden/Ausblenden] an, die als Favoriten festgelegt sind.

    Wenn Sie häufig verwendete Anwendungen als Favoriten festlegen und sie im Modus [Favoriten] anzeigen, können Sie schnell die gewünschte Anwendung finden.

  • Modus [Alle Anwendungen]

    Zeigt alle Anwendungen an, die im Quick-Menü verfügbar sind.

Stern-Markierung wird oben rechts mit den Symbolen für die Anwendungen im Fenster [Anwendungen auf Einblenden/Ausblenden] angezeigt, die als Favoriten festgelegt sind.

Liste mit Anwendungen (1)

Eine Liste der verfügbaren Anwendungen zur Durchführung einer bestimmten Aktion wird angezeigt.

HINWEIS
  • Die Anwendungen, die Sie zum Hinzufügen auswählen, werden auch in der Liste mit Anwendungen angezeigt.

    Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen einer auszuführenden Anwendung.

  • Wenn der Dokumenttyp für das gescannte Dokument falsch erkannt wurde, wird die Anwendung für diesen Typ möglicherweise nicht in der Liste mit Anwendungen angezeigt.

    Wenn die Anwendung für den Typ nicht angezeigt wird, wählen Sie [ScanSnap Home] im Quick-Menü aus und ändern Sie den Dokumenttyp, nachdem Sie den Inhaltsdatensatz in ScanSnap Home importiert haben.

    Um den Dokumenttyp für einen Inhaltsdatensatz zu ändern, lesen Sie unter Ändern des Dokumenttyps bei einem Inhaltsdatensatz nach.

ScanSnap Home

Bilder und Metainformationen, die aus den gescannten Dokumenten erstellt wurden, werden in ScanSnap Home als Inhaltsdatensätze verwaltet. Die Inhaltsdatensätze können in der Anzeige der Liste der Inhaltsdatensätze im Hauptfenster geprüft werden.

Dokumente speichern

Diese Option wird angezeigt, wenn der Dokumenttyp eines Bildes als [Dokumente] erkannt wird.

Bilder und Metainformationen, die aus den gescannten Dokumenten erstellt wurden, werden in ScanSnap Home als Inhaltsdatensätze mit [Dokumente] als Dokumenttyp verwaltet. Die Inhaltsdatensätze können in der Anzeige der Liste der Inhaltsdatensätze im Hauptfenster geprüft werden.

Visitenkarten speichern

Diese Option wird angezeigt, wenn der Dokumenttyp eines Bildes als [Visitenkarten] erkannt wird.

Bilder und Metainformationen, die aus den gescannten Dokumenten erstellt wurden, werden in ScanSnap Home als Inhaltsdatensätze mit [Visitenkarten] als Dokumenttyp verwaltet. Die Inhaltsdatensätze können in der Anzeige der Liste der Inhaltsdatensätze im Hauptfenster geprüft werden.

Quittungen speichern

Diese Option wird angezeigt, wenn der Dokumenttyp eines Bildes als [Quittungen] erkannt wird.

Bilder und Metainformationen, die aus den gescannten Dokumenten erstellt wurden, werden in ScanSnap Home als Inhaltsdatensätze mit [Quittungen] als Dokumenttyp verwaltet. Die Inhaltsdatensätze können in der Anzeige der Liste der Inhaltsdatensätze im Hauptfenster geprüft werden.

Fotos speichern

Diese Option wird angezeigt, wenn der Dokumenttyp eines Bildes als [Fotos] erkannt wird.

Bilder und Metainformationen, die aus den gescannten Dokumenten erstellt wurden, werden in ScanSnap Home als Inhaltsdatensätze mit [Fotos] als Dokumenttyp verwaltet. Die Inhaltsdatensätze können in der Anzeige der Liste der Inhaltsdatensätze im Hauptfenster geprüft werden.

Scan to Folder

Legen Sie im Fenster [Scan to Folder] ein aus dem gescannten Dokument erstelltes Bild, einen Titel und einen Ordner als Speicherort fest und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Speichern], um das gescannte Bild als Datei zu speichern.

Scan to Email

Prüfen Sie im Fenster [Scan to Email] die aus den gescannten Dokumenten erstellten Bilder, prüfen Sie die Dateinamen für die Bilder und klicken Sie auf die Schaltfläche [Anfügen], um die Bilddateien über ein E-Mail-Programm in einem neuen E-Mail-Fenster anzuhängen.

Scan to Print

Prüfen Sie im Fenster [Drucken] die aus den gescannten Dokumenten erstellten Bilder, ändern Sie bei Bedarf die Einstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche [Drucken], um die Bilder über einen Drucker zu drucken.

Dropbox

Diese Option wird angezeigt, wenn die Dropbox-Desktopanwendung 77.4.131 oder höher installiert ist und Sie bei Dropbox angemeldet sind.

Die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder werden zu Dropbox hochgeladen, indem im Vorfeld ein Synchronisierungsordner festgelegt wird.

Informationen zur Download-Seite der Dropbox-Desktopanwendung finden Sie hier.

Evernote

Diese Option wird angezeigt, wenn Evernote für Mac 7.1.1 oder höher installiert ist.

Wenn Sie sich im Vorfeld bei Evernote anmelden, werden die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder zu Evernote hochgeladen.

Informationen zur Download-Seite von Evernote für Mac finden Sie hier.

Google Drive

Diese Option wird angezeigt, wenn Backup & Sync 3.45.5816 oder höher installiert ist und Sie bei Google Drive angemeldet sind.

Wenn Sie im Vorfeld einen Synchronisierungsorder festlegen, werden die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder zu Google Drive hochgeladen.

Informationen zur Download-Seite von Backup & Sync finden Sie hier.

OneDrive

Diese Option wird angezeigt, wenn der OneDrive-Synchronisierungsclient 19.103.0527 oder höher installiert ist und Sie bei OneDrive angemeldet sind.

Wenn Sie im Vorfeld einen Synchronisierungsorder festlegen, werden die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder zu Google Drive hochgeladen.

Informationen zur Download-Seite für den OneDrive-Synchronisierungsclient finden Sie hier.

[Scan to Word]/[Scan to Excel]/[Scan to PowerPoint(R)]

Diese Anwendung wird angezeigt, wenn ABBYY FineReader for ScanSnap (5.0 oder höher) installiert ist.

Die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder werden in eine Word-, Excel- oder PowerPoint-Datei umgewandelt.

Wenn Sie den Inhalt des aus dem gescannten Dokument erstellten Bildes bei der Auswahl eines Formats für die Datei berücksichtigen, in die das Bild umgewandelt wird, wird die Reproduzierbarkeit des Bildes nach der Umwandlung besser. Weitere Informationen finden Sie unter OCR-Funktion (Texterkennung) des ABBYY FineReader for ScanSnap.

Dokumente-Ordner

Die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder werden im Dokumente-Ordner gespeichert.

Einstellungen

Diese Option wird angezeigt, wenn Sie mit dem Mauszeiger auf das Symbol einer Anwendung zeigen, für welche die Einstellungen geändert werden können. Wenn Sie auf das Symbol klicken, wird das Einstellungenfenster für die Anwendung angezeigt.

Detail

Diese Option zeigt die Beschreibungen für die Anwendung, die Sie auswählen.

Klicken Sie auf Ausführliche Beschreibung schließen / Ausführliche Beschreibung öffnen, um zwischen dem Anzeigen/Ausblenden der Beschreibungen für die Anwendung zu wechseln.

Anwendungen auf Einblenden/Ausblenden

Wenn Sie auf diese Option klicken, wird das Fenster [Anwendungen auf Einblenden/Ausblenden] angezeigt (in dem Sie Anwendungen auswählen können, die im Modus [Favoriten] angezeigt werden, oder in dem Sie die Reihenfolge der Anwendungen im Quick-Menü ändern können).

Zoom-Regler

Ändert die Symbolgröße der Anwendungen, die im Quick-Menü angezeigt werden, in drei Stufen.

Durch das Verschieben des Schiebereglers nach rechts wird die Symbolgröße vergrößert, während das Verschieben des Schiebereglers nach links die Symbolgröße reduziert.

 

So ändern Sie die Anzeige des Quick-Menüs

Im Fenster [Anwendungen auf Einblenden/Ausblenden] können Sie die Anwendungen auswählen, die im Modus [Favoriten] angezeigt werden, oder die Reihenfolge der Anwendungen im Quick-Menü ändern.

Das Fenster [Anwendungen auf Einblenden/Ausblenden] wird angezeigt, wenn Sie im Quick-Menü auf Anwendungen auf Einblenden/Ausblenden klicken.

Windows
Anwendungen auf Einblenden/Ausblenden
Anwendungsliste

Zeigt alle Anwendungen an, die im Quick-Menü angezeigt werden.

Wenn Sie die Kontrollkästchen für die Anwendungen aktivieren, werden die ausgewählten Anwendungen im Modus [Favoriten] im Quick-Menü angezeigt.

Schaltfläche [Oben] / Schaltfläche [Unten]

Sie können die Reihenfolge der Anwendungen ändern, die im Quick-Menü angezeigt werden.

Wenn Sie eine Anwendung in der Liste mit Anwendungen auswählen und die Anwendung mit dieser Schaltfläche nach oben oder unten verschieben, ändert sich die Reihenfolge der Anwendungen, die im Quick-Menü angezeigt werden.

Wenn eine ausgewählte Anwendung nicht mehr weiter nach oben oder unten verschoben werden kann, ist die Schaltfläche deaktiviert.

Kontrollkästchen [Neue Anwendungen oben anzeigen]

Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, wenn Sie eine neue Anwendung zum Quick-Menü hinzufügen, wird die neue Anwendung als oberste zur Liste mit Anwendungen im Quick-Menü hinzugefügt. Wenn Sie das Kontrollkästchen deaktivieren, wird die neue Anwendung ganz unten in der Liste mit Anwendungen im Quick-Menü hinzugefügt.

Kontrollkästchen [Einstellungstaste automatisch anzeigen]

Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, wird Einstellungen angezeigt, wenn Sie mit dem Mauszeiger auf ein Symbol für eine Anwendung zeigen, für die die Einstellungen geändert werden können.

Anzeige zurücksetzen
Schaltfläche [Zurücksetzen]

Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, werden die Reihenfolge der Anwendungen im Quick-Menü und die Einstellungen zum Anzeigen/Ausblenden im Modus [Favoriten] im Quick-Menü auf den Standard zurückgesetzt.

Beachten Sie, dass die Anwendung, die Sie hinzugefügt haben, nicht entfernt wird.

Mac OS
Anwendungen auf Einblenden/Ausblenden
Anwendungsliste (1)

Zeigt alle Anwendungen an, die im Quick-Menü angezeigt werden.

Wenn Sie die Kontrollkästchen für die Anwendungen aktivieren, werden die ausgewählten Anwendungen im Modus [Favoriten] im Quick-Menü angezeigt.

Sie können mit Drag & Drop die Reihenfolge ändern, in der sie angezeigt werden.

Kontrollkästchen [Neue Anwendungen oben anzeigen]

Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, wenn Sie eine neue Anwendung zum Quick-Menü hinzufügen, wird die neue Anwendung als oberste zur Liste mit Anwendungen im Quick-Menü hinzugefügt. Wenn Sie das Kontrollkästchen deaktivieren, wird die neue Anwendung ganz unten in der Liste mit Anwendungen im Quick-Menü hinzugefügt.

Kontrollkästchen [Einstellungstaste automatisch anzeigen]

Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, wird Einstellungen angezeigt, wenn Sie mit dem Mauszeiger auf ein Symbol für eine Anwendung zeigen, für die die Einstellungen geändert werden können.

Anzeige zurücksetzen
Schaltfläche [Zurücksetzen]

Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, werden die Reihenfolge der Anwendungen im Quick-Menü und die Einstellungen zum Anzeigen/Ausblenden im Modus [Favoriten] im Quick-Menü auf den Standard zurückgesetzt.

Beachten Sie, dass die Anwendung, die Sie hinzugefügt haben, nicht entfernt wird.