Erstellen digitaler Alben der Werke von Kindern

Scannen Sie die Werke und Skizzenblöcke Ihrer Kinder und speichern Sie sie als PDF-Dateien. Wenn Sie den Namen eines gescannten Bilds nach dem Scannen in einen ausführlichen Titel ändern, wie z. B. "Bildertagebuch aus dem Sommer in der ersten Klasse", können Sie die gescannten Bilder in einem digitalen Album ordnen und die Erinnerungen jederzeit teilen.

Übersichtsbild

Übersichtsbild

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie Werke von Kindern mit einem optionalen Trägerblatt scannen, einen Titel erstellen, um jedes Bild zu benennen, und die Arbeiten dann in einem digitalen Album organisieren.

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie Werke von Kindern mit dem Trägerblatt scannen, einen Titel erstellen, um jedes Bild zu benennen, und die Arbeiten dann in einem digitalen Album organisieren.

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie Werke von Kindern scannen, einen Titel erstellen, um jedes Bild zu benennen, und die Arbeiten dann in einem digitalen Album organisieren.

Für Werke, die leicht beschädigt werden können, den Scanner beim Scannen innen verunreinigen könnten oder in vieleckiger Form vorliegen, empfiehlt sich die Verwendung eines optionalen Trägerblatts.

Für Werke, die leicht beschädigt werden können, den Scanner beim Scannen innen verunreinigen könnten oder in vieleckiger Form vorliegen, empfiehlt sich die Verwendung des Trägerblatts.

Ein dickes Dokument kann mit dem ScanSnap gescannt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Für das Scannen mit dem ScanSnap geeignete Dokumente.

WICHTIG
  • Es liegt in der Verantwortung des Kunden, Werke zu scannen, die leicht beschädigt werden könnten, oder solche, die die Innenseite des Scanners während eines Scans verschmutzen könnten.

  1. Legen Sie die mit dem ScanSnap zu scannenden Dokumente bereit.

    Legen Sie die Werke von Kindern bereit.

  2. Öffnen Sie zum Einschalten den ADF-Papierschacht (Abdeckung) des ScanSnap. Halten Sie die rechte Seite des ADF-Papierschachts (Abdeckung) des ScanSnap fest und öffnen Sie sie oder drücken Sie die [Scan] Taste, um ihn einzuschalten. Öffnen Sie zum Einschalten die Einzugsführung des ScanSnap.

    Öffnen Sie den ADF-Papierschacht (Abdeckung) vollständig, sodass die [Scan] Taste blau leuchtet.

    Wenn der ADF-Papierschacht (Abdeckung) geöffnet ist, hebt sich die Erweiterung automatisch.

    Einschalten des ScanSnap

    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)

    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)

    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)

    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)

  3. Öffnen Sie zum Einschalten den ADF-Papierschacht (Abdeckung) des ScanSnap. Halten Sie die rechte Seite des ADF-Papierschachts (Abdeckung) des ScanSnap fest und öffnen Sie sie oder drücken Sie die [Scan] Taste, um ihn einzuschalten. Öffnen Sie zum Einschalten die Einzugsführung des ScanSnap.

    Öffnen der Einzugsführung

    Öffnen der Einzugsführung

  4. Drücken Sie die [Scan] Taste oder [Stop] Taste des ScanSnap, um ihn einzuschalten.

    Drücken der Taste

  5. Bereiten Sie ein Profil in ScanSnap Home vor.
    1. Klicken Sie oben im Hauptfenster von ScanSnap Home auf die Schaltfläche [Scan], um das Scanfenster anzuzeigen.
      Windows

      Wenn das Hauptfenster nicht bereits angezeigt wird, schlagen Sie unter So rufen Sie das Hauptfenster auf nach.

      Mac OS

      Wenn das Hauptfenster nicht bereits angezeigt wird, klicken Sie auf das Symbol von [ScanSnap Home] ScanSnap Home-Symbol in der Anwendungsliste, die erscheint, wenn Sie auf das Launchpad im Dock klicken.

       

    2. Klicken Sie auf Symbol Hinzufügen eines Profils, um Fenster [Neues Profil hinzufügen] anzuzeigen.
    3. Wählen Sie [Werke von Kindern] aus der Vorlagenliste.
      Windows

      Standardmäßig werden die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder im Ordner [Werke von Kindern] gespeichert.

      Wenn Sie den Speicherort für gescannte Bilder in einen neuen Speicherort ändern, legen Sie den neuen Speicherort unter [Speichern unter] von [Verwaltungsoptionen] fest.

      Ändern Sie bei Bedarf andere Scaneinstellungen.

      Mac OS

      Standardmäßig werden die aus dem gescannten Dokument erstellten Bilder im Ordner [ScanSnap Home] gespeichert.

      Wenn Sie den Speicherort für gescannte Bilder in einen neuen Speicherort ändern, legen Sie den neuen Speicherort unter [Speichern unter] von [Verwaltungsoptionen] fest.

      Ändern Sie bei Bedarf andere Scaneinstellungen.

       

    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Option] unter [Einzug], um das Fenster [Zuführungsoption] anzuzeigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Option] für [Manueller Einzug] in [Zuführungsmodus-Einstellung], um Fenster [Zuführungsoption] anzuzeigen.
    5. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Trägerblatt], um das Fenster [Trägerblatteinstellungen] aufzurufen.
    6. Wählen Sie [zwei getrennte Bilder (Vorder- und Rückseite)] unter [Speichern als] und klicken Sie auf die Schaltfläche [OK].
      HINWEIS
      • Wenn ein zu speicherndes gescanntes Bild kleiner wird als das Originaldokument oder ein Teil des Bilds zu fehlen scheint, wählen Sie [Größe des Trägerblatts] unter [Papiergröße] und scannen dann das Dokument.

    7. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen [Beide Seiten eines Bildes werden zusammengeführt] und klicken Sie auf die Schaltfläche [OK].
    8. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Hinzufügen], um dieses Profil zur Profilliste im Scanfenster hinzuzufügen.
  6. Wählen Sie auf der Startseite des Touch Panels das Profil aus der Profilliste aus, das Sie in Schritt 3 hinzugefügt haben.
  7. Vergewissern Sie sich, dass das Profil, das Sie in Schritt 3 hinzugefügt haben, in der Profilliste im Scanfenster ausgewählt ist.
  8. Scannen Sie ein Dokument mit dem ScanSnap.

    Verwenden Sie ein Trägerblatt, um Werke zu scannen. Halten Sie ein optionales Trägerblatt bereit.

    Verwenden Sie ein Trägerblatt, um Werke zu scannen. Bereiten Sie das Trägerblatt vor.

    In diesem Schritt werden die Schritte zum Scannen eines normalen Dokuments erläutert.

    Weitere Informationen zum Scannen verschiedener Dokumente finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    In diesem Schritt werden die Schritte zum Scannen eines normalen Dokuments erläutert.

    Weitere Informationen zum Scannen verschiedener Dokumente finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

    1. Platzieren Sie das Background Pad an der Vorderseite des ScanSnap.

      Platzieren Sie das Background Pad so, dass es Kontakt mit dem ScanSnap hat.

      Platzieren des Background Pad
    2. Legen Sie ein Dokument in den Scanbereich des ScanSnap ein.

      Weitere Informationen zum Scanbereich finden Sie unter Einlegen eines Dokuments.

      Einlegen eines Dokuments
    3. Drücken Sie die [Scan] Taste, um das Scannen des Dokuments zu starten.

      Wenn Sie mehrere Werke scannen oder ein Werk in verschiedenen Winkeln scannen, legen Sie das nächste zu scannende Werk ein und drücken Sie die [Scan] Taste.

      WICHTIG
      • Bedecken Sie während des Scannens eines Dokuments nicht die Weißblätter auf dem ScanSnap mit den Händen oder mit einem anderen Gegenstand. Andernfalls wird die Farbreproduzierbarkeit des gescannten Bildes beeinträchtigt.

      • Stoßen Sie nicht gegen den Tisch, auf dem der ScanSnap verwendet wird, und verschieben Sie nicht das Dokument, während es gescannt wird. Andernfalls kann das gescannte Bild verzerrt oder die Farben können verschwommen sein.

      HINWEIS
    4. Drücken Sie die Taste [Stop], um das Scannen der Dokumente zu beenden.
    5. Wählen Sie eine Methode zum Speichern gescannter Bilder im Fenster [ScanSnap Home - Bild erfassen und Datei speichern] von ScanSnap Home aus.

      Wählen Sie eine Methode zum Speichern des Dokuments nach dem Dokumenttyp aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Dieses Bild speichern].

      HINWEIS
      • Klicken Sie auf die Schaltfläche [Prüfen/Korrigieren] im Fenster [ScanSnap Home - Bild erfassen und Datei speichern], um das gescannte Bild zu korrigieren.

        Weitere Informationen finden Sie unter Korrigieren eines gescannten Bildes.

    6. Ziehen Sie das Ausgabefach und die Erweiterung des ADF-Papierschachts (Abdeckung) heraus.

      Herausziehen der Erweiterung

      Herausziehen der Erweiterung

    7. Ziehen Sie das Ausgabefach auf sich zu.

      Ziehen des Ausgabefachs auf sich zu

    8. Ziehen Sie die Erweiterung heraus.

      Herausziehen der Erweiterung

    9. Ziehen Sie die Erweiterung am ADF-Papierschacht (Abdeckung) heraus und klappen Sie das Ausgabefach auf.

      Öffnen des Ausgabefachs

    10. Öffnen Sie das Trägerblatt, um das Dokument einzulegen.

      Beachten Sie, dass die Vorderseite des Trägerblatts am oberen Rand mit einem Schwarzweißmuster und einer dicken vertikalen Linie in der oberen rechten Ecke markiert ist.

      Legen Sie das Werk so ein, dass seine Mitte oben an der oberen Mitte des Trägerblatts ausgerichtet ist.

      Einlegen des Dokuments in das Trägerblatt

    11. Legen Sie das Trägerblatt mit der Kante zuerst in den ScanSnap ein, an der sich das Schwarzweißmuster befindet.

      Richten Sie die Papierführungen an den Seitenkanten des Trägerblatts aus.

      Einlegen von Dokumenten in den ScanSnap

      Einlegen von Dokumenten in den ScanSnap

      Einlegen von Dokumenten in den ScanSnap

    12. Drücken Sie die [Scan] Taste. Drücken Sie die [Scan] Taste.
      HINWEIS
      • Legen Sie in folgenden Fällen beim Scannen ein leeres (weißes) Blatt Papier unter das Dokument:

        • Das gescannte Bild wird nicht mit derselben Länge und Breite wie das Dokument gespeichert

        • Rings um den Rand des gescannten Bilds erscheinen Schatten

        • Rings um den Rand eines in ungewöhnlicher Form ausgeschnittenen Dokuments erscheinen schwarze Linien, wenn Sie das Dokument in ein Trägerblatt legen

          Ein leeres (weißes) Blatt Papier unter das Dokument legen

    13. Legen Sie ein Dokument in den ADF-Papierschacht (Abdeckung) ein.

      Legen Sie das Dokument nach unten zeigend so ein, dass seine Rückseite auf Sie weist und die Oberkante zuerst eingezogen wird (beim Einlegen mehrerer Dokumente befindet sich die letzte Seite oben). Passen Sie die Zahl der Dokumente an, so dass sie nicht über die Referenzpunkte hinausragen und beim Einlegen innerhalb der Papierführung liegen.

      Einlegen eines nach unten weisenden Dokuments
    14. Richten Sie die Papierführungen an den Seitenkanten der Dokumente aus.

      Halten Sie die Papierführungen in der Mitte fest und richten Sie sie aus. Andernfalls werden die Dokumente beim Scannen eventuell schräg eingezogen.

      Halten der Papierführungen in der Mitte zum Ausrichten
    15. Legen Sie den Teil mit dem Schwarzweißmuster gerade mit der Vorderseite des Trägerblatts nach oben in den manuellen Einzug ein. Legen Sie den Teil mit dem Schwarzweiß-Muster gerade in den Einzugsbereich des ScanSnap ein, mit der Vorderseite des Trägerblatts nach oben.

      Stellen Sie sicher, dass das Trägerblatt in den ScanSnap eingezogen und festgehalten wird.

      Einlegen des Dokuments in das Trägerblatt

      WICHTIG
      • Das Dokument wird während des Scans an der Rückseite des ScanSnap ausgegeben.

        Lassen Sie Platz (ungefähr in der Trägerblattlänge) an der Rückseite des ScanSnap.

      HINWEIS
      • Sie könne ein Dokument mit geschlossenem ADF-Papierschacht (Abdeckung) scannen.

      Einlegen des Dokuments in das Trägerblatt

      Einlegen des Dokuments in das Trägerblatt

      WICHTIG
      • Wenn Sie das Trägerblatt bei geöffneter Ausgabeführung des ScanSnap scannen, kommt es zu einem Papierstau. Scannen Sie das Trägerblatt mit geschlossener Ausgabeführung.

        Schließen der Ausgabeführung
        Schließen der Ausgabeführung
    16. Drücken Sie die [Scan] Taste. Drücken Sie die [Scan] Taste.
      HINWEIS
      • Legen Sie in folgenden Fällen beim Scannen ein leeres (weißes) Blatt Papier unter das Dokument:

        • Das gescannte Bild wird nicht mit derselben Länge und Breite wie das Dokument gespeichert

        • Rings um den Rand des gescannten Bilds erscheinen Schatten

          Ein leeres (weißes) Blatt Papier unter das Dokument legen

    17. Drücken Sie die [Scan] Taste. Drücken Sie die [Scan] Taste.
    18. Drücken Sie die [Scan/Stop] Taste, um das Scannen des Dokuments zu starten. Drücken Sie die [Scan] Taste, um das Scannen des Dokuments zu starten.

      Um den Scanvorgang fortzusetzen, drehen Sie das Trägerblatt um und legen Sie es wie in Schritt 5 (b) beschrieben ein. Sobald das Dokument eingelegt wird, beginnt der Scanvorgang automatisch.

      Um den Scanvorgang fortzusetzen, legen Sie das nächste zu scannende Dokument ein. Sobald das Dokument eingelegt wird, beginnt der Scanvorgang automatisch.

      WICHTIG
      • Achten Sie darauf, dass Sie die Vorder- und Rückseiten des Trägerblatts in dieser Reihenfolge scannen.

    19. Drücken Sie die [Scan/Stop] Taste, um das Scannen der Dokumente zu beenden. Drücken Sie die [Scan] Taste, um das Scannen der Dokumente zu beenden.
      HINWEIS
      • Legen Sie in folgenden Fällen beim Scannen ein leeres (weißes) Blatt Papier unter das Dokument:

        • Das gescannte Bild wird nicht mit derselben Länge und Breite wie das Dokument gespeichert

        • Rings um den Rand des gescannten Bilds erscheinen Schatten

          Ein leeres (weißes) Blatt Papier unter das Dokument legen

  9. Benennen Sie den Titel des Inhaltsdatensatzes um, der aus dem gescannten Dokument erstellt wurde.
    Windows
    1. Wählen Sie einen Ordner aus, den Sie in der Ordnerliste-Ansicht im Hauptfenster von ScanSnap Home als Speicherort festgelegt haben.

    2. Wählen Sie die Inhaltsdatensätze, die aus den gescannten Arbeiten erstellt wurden, in der Liste der Inhaltsdatensätze aus.

    3. Wählen Sie [Umbenennen] in dem Menü aus, das angezeigt wird, wenn Sie auf den Inhaltsdatensatz rechtsklicken, und geben Sie in das Eingabefeld einen detaillierten Titel ein, der den Inhalt des Werks beschreibt.

    Mac OS
    1. Wählen Sie einen Ordner aus, den Sie in der Ordnerliste-Ansicht im Hauptfenster von ScanSnap Home als Speicherort festgelegt haben.

    2. Wählen Sie die Inhaltsdatensätze, die aus den gescannten Arbeiten erstellt wurden, in der Liste der Inhaltsdatensätze aus.

    3. Wählen Sie [Titel ändern] in dem Menü aus, das angezeigt wird, wenn Sie auf den Inhaltsdatensatz klicken, während Sie die Taste [ctrl] gedrückt halten, und geben Sie in das Eingabefeld einen detaillierten Titel ein, der den Inhalt des Werks beschreibt.

     

Die Bilder des Werks, die Sie gescannt haben, werden in dem angegebenen Ordner mit einem Titel gespeichert, der den Inhalt des Werks beschreibt.