Benennen gescannter Bilder und Speichern der Bilder in einem Ordner (Windows)

Benennen Sie die Bilder, die von gescannten Dokumenten erstellt wurden, und speichern Sie sie in einem Ordner.

Die gespeicherten Bilder können nicht in ScanSnap Home verwaltet werden.

Übersichtsbild

Übersichtsbild

Dieser Abschnitt erläutert, wie grundlegende Dokumente gescannt und Bilder benannt werden, die von den gescannten Dokumenten erstellt wurden, um sie in einem Ordner zu speichern.

Weitere Informationen zum Scannen verschiedener Dokumente finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

Weitere Informationen zum Scannen verschiedener Dokumente finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

Weitere Informationen zum Scannen verschiedener Dokumente finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

Weitere Informationen zum Scannen verschiedener Dokumente finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

Weitere Informationen zum Scannen verschiedener Dokumente finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

Weitere Informationen zum Scannen verschiedener Dokumente finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

Weitere Informationen zum Scannen verschiedener Dokumente finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

Weitere Informationen zum Scannen verschiedener Dokumente finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

Weitere Informationen zum Scannen verschiedener Dokumente finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

Weitere Informationen zum Scannen verschiedener Dokumente finden Sie unter Scannen von Dokumenten.

  1. Legen Sie das mit dem ScanSnap zu scannende Dokument bereit.
  2. Öffnen Sie zum Einschalten den ADF-Papierschacht (Abdeckung) des ScanSnap. Halten Sie die rechte Seite des ADF-Papierschachts (Abdeckung) des ScanSnap fest und öffnen Sie sie oder drücken Sie die [Scan] Taste, um ihn einzuschalten. Öffnen Sie zum Einschalten die Einzugsführung des ScanSnap.

    Öffnen Sie den ADF-Papierschacht (Abdeckung) vollständig, sodass die [Scan] Taste blau leuchtet.

    Wenn der ADF-Papierschacht (Abdeckung) geöffnet ist, hebt sich die Erweiterung automatisch.

    Einschalten des ScanSnap

    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)

    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)

    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)

    Öffnen des ADF-Papierschachts (Abdeckung)

  3. Öffnen Sie zum Einschalten den ADF-Papierschacht (Abdeckung) des ScanSnap. Halten Sie die rechte Seite des ADF-Papierschachts (Abdeckung) des ScanSnap fest und öffnen Sie sie oder drücken Sie die [Scan] Taste, um ihn einzuschalten. Öffnen Sie zum Einschalten die Einzugsführung des ScanSnap.

    Öffnen der Einzugsführung

    Öffnen der Einzugsführung

    HINWEIS
    • Öffnen Sie die Ausgabeführung, falls Sie das Dokument an der Vorderseite des ScanSnap auswerfen möchten oder nicht genügend Platz zum Auswerfen des Dokuments zur Verfügung steht.

      Öffnen der Ausgabeführung
      Öffnen der Ausgabeführung
    • Je nachdem, ob die Ausgabeführung geöffnet ist, werden Dokumente anders ausgegeben.

      • Bei geschlossener Ausgabeführung

        Bei geschlossener Ausgabeführung
        Bei geschlossener Ausgabeführung
      • Bei geöffneter Ausgabeführung

        Bei geöffneter Ausgabeführung
        Bei geöffneter Ausgabeführung
  4. Drücken Sie die [Scan] Taste oder [Stop] Taste des ScanSnap, um ihn einzuschalten.

    Drücken der Taste

  5. Bereiten Sie ein Profil in ScanSnap Home vor.
    1. Klicken Sie oben im Hauptfenster von ScanSnap Home auf die Schaltfläche [Scan], um das Scanfenster anzuzeigen.

      Wenn das Hauptfenster nicht bereits angezeigt wird, schlagen Sie unter So rufen Sie das Hauptfenster auf nach.

    2. Klicken Sie auf Symbol Hinzufügen eines Profils, um Fenster [Neues Profil hinzufügen] anzuzeigen.
    3. Wählen Sie [Speichern unter] aus der Vorlagenliste.

      Ändern Sie bei Bedarf die Scaneinstellungen.

    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Hinzufügen], um dieses Profil zur Profilliste im Scanfenster hinzuzufügen.
  6. Wählen Sie auf der Startseite des Touch Panels das Profil aus der Profilliste aus, das Sie in Schritt 3 hinzugefügt haben.
  7. Vergewissern Sie sich, dass das Profil, das Sie in Schritt 3 hinzugefügt haben, in der Profilliste im Scanfenster ausgewählt ist.
  8. Scannen Sie ein Dokument mit dem ScanSnap.
    1. Platzieren Sie das Background Pad an der Vorderseite des ScanSnap.

      Platzieren Sie das Background Pad so, dass es Kontakt mit dem ScanSnap hat.

      Platzieren des Background Pad
    2. Legen Sie das Dokument in den Scanbereich des ScanSnap ein.

      Weitere Informationen zum Scanbereich finden Sie unter Einlegen eines Dokuments.

      Einlegen des Dokuments
    3. Drücken Sie die [Scan] Taste, um das Scannen des Dokuments zu starten.

      Um den Scanvorgang fortzusetzen, legen Sie das nächste zu scannende Dokument ein und drücken Sie die [Scan] Taste.

      WICHTIG
      • Bedecken Sie während des Scannens eines Dokuments nicht die Weißblätter auf dem ScanSnap mit den Händen oder mit einem anderen Gegenstand. Andernfalls wird die Farbreproduzierbarkeit des gescannten Bildes beeinträchtigt.

      • Stoßen Sie nicht gegen den Tisch, auf dem der ScanSnap verwendet wird, und verschieben Sie nicht das Dokument, während es gescannt wird. Andernfalls kann das gescannte Bild verzerrt oder die Farben können verschwommen sein.

      HINWEIS
    4. Drücken Sie die Taste [Stop], um das Scannen des Dokuments abzuschließen.
    5. Wählen Sie eine Methode zum Speichern gescannter Bilder im Fenster [ScanSnap Home - Bild erfassen und Datei speichern] von ScanSnap Home aus.
      Windows

      Wählen Sie [Zuschneiden und flaches Dokument unverändert speichern] aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Dieses Bild speichern].

      Mac OS

      Wählen Sie [Flach] aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Dieses Bild speichern].

       

      HINWEIS
    6. Ziehen Sie das Ausgabefach und die Erweiterung des ADF-Papierschachts (Abdeckung) heraus.

      Herausziehen der Erweiterung

      Herausziehen der Erweiterung

    7. Ziehen Sie das Ausgabefach auf sich zu.

      Ziehen des Ausgabefachs auf sich zu

    8. Ziehen Sie die Erweiterung heraus.

      Herausziehen der Erweiterung

    9. Legen Sie das Dokument gerade in den Einzugsbereich am ScanSnap ein, wobei die zu scannende Seite nach oben weist.
      Stellen Sie sicher, dass das Dokument in den ScanSnap eingezogen und festgehalten wird.

      Einlegen eines Dokuments mit der zu scannenden Seite nach oben

      Einlegen eines Dokuments mit der zu scannenden Seite nach oben

      HINWEIS
      • Scannen Sie mit geschlossener Ausgabeführung, müssen Sie genügend Freiraum hinter dem ScanSnap lassen, damit das Dokument vollständig ausgegeben werden kann. Darüber hinaus sollten Sie beim Scannen eines Dokuments mit langen Seiten das gescannte Dokument mit der Hand festhalten, um zu verhindern, dass es von dem Ständer rutscht, auf dem sich der ScanSnap befindet.

        Stellen Sie sicher, dass der Bereich, in dem das Dokument den Scanner verlässt, keine Hindernisse aufweist. Andernfalls kann es zu einem Papierstau kommen.

        Halten eines Dokuments mit einer langen Seite
        Halten eines Dokuments mit einer langen Seite
    10. Legen Sie das Dokument in den ADF-Papierschacht (Abdeckung) ein.

      Legen Sie das Dokument nach unten zeigend so ein, dass seine Rückseite auf Sie weist und die Oberkante zuerst eingezogen wird (beim Einlegen mehrerer Dokumente befindet sich die letzte Seite oben).

      Legen Sie nicht zu viele Dokumente auf einmal ein. Sie dürfen nicht über Markierung zur Höchstmenge an eingelegten Dokumenten an den Papierführungen hinausragen.

      Einlegen des Dokuments

      Einlegen des Dokuments

    11. Richten Sie die Papierführungen an den Seitenkanten des Dokuments aus.

      Halten Sie die Papierführungen in der Mitte fest und richten Sie sie aus. Andernfalls wird das Dokument beim Scannen eventuell schräg eingezogen.

      Anpassen der Papierführungen

      Anpassen der Papierführungen

    12. Ziehen Sie die Erweiterung am ADF-Papierschacht (Abdeckung) heraus und klappen Sie das Ausgabefach auf.

      Öffnen des Ausgabefachs

    13. Legen Sie das Dokument in den ADF-Papierschacht (Abdeckung) ein.

      Legen Sie das Dokument nach unten zeigend so ein, dass seine Rückseite auf Sie weist und die Oberkante zuerst eingezogen wird (beim Einlegen mehrerer Dokumente befindet sich die letzte Seite oben).

      Passen Sie die Zahl der Dokumente an, so dass sie nicht über die Referenzpunkte hinausragen und beim Einlegen innerhalb der Papierführung liegen.

      Einlegen des Dokuments

    14. Richten Sie die Papierführungen an den Seitenkanten des Dokuments aus.

      Halten Sie die Papierführungen in der Mitte fest und richten Sie sie aus. Andernfalls wird das Dokument beim Scannen eventuell schräg eingezogen.

      Anpassen der Papierführungen

    15. Legen Sie das Dokument in den ADF-Papierschacht (Abdeckung) ein.

      Legen Sie das Dokument nach unten zeigend so ein, dass seine Rückseite auf Sie weist und die Oberkante zuerst eingezogen wird (beim Einlegen mehrerer Dokumente befindet sich die letzte Seite oben). Passen Sie die Zahl der Dokumente an, so dass sie nicht über die Referenzpunkte hinausragen und beim Einlegen innerhalb der Papierführung liegen.

      Einlegen eines nach unten weisenden Dokuments
    16. Richten Sie die Papierführungen an den Seitenkanten des Dokuments aus.

      Halten Sie die Papierführungen in der Mitte fest und richten Sie sie aus. Andernfalls wird das Dokument beim Scannen eventuell schräg eingezogen.

      Halten der Papierführungen in der Mitte zum Ausrichten
    17. Legen Sie die Dokumente in den ADF-Papierschacht (Abdeckung) ein oder führen Sie das Dokument in den manuellen Einzug ein.
      • Wenn Sie mehrere Dokumente gleichzeitig scannen (U-förmiger Scan)

        Legen Sie die Dokumente in den ADF-Papierschacht (Abdeckung) ein und richten Sie die Papierführungen an beiden Seiten der Dokumente aus.

        Legen Sie das Dokument nach oben zeigend so ein, dass seine Vorderseite zu Ihnen weist und die Oberkante zuerst eingezogen wird (beim Einlegen mehrerer Dokumente befindet sich die erste Seite oben).

        Einlegen der Dokumente

        Halten Sie die Papierführungen in der Mitte fest und richten Sie sie aus. Andernfalls werden die Dokumente möglicherweise schräg eingezogen.

        Anpassen der Papierführungen
        WICHTIG
        • Stellen Sie sicher, dass die Dokumentstütze geöffnet ist.

          Andernfalls kann es zu einem Papierstau kommen.

          Wenn die Dokumentstütze geschlossen ist, ziehen Sie sie mit den Fingern nach oben.

          Herausziehen der Dokumentstütze
        • Wenn sich die Dokumentstütze löst, wenden Sie sich an den Lieferanten/Händler, bei dem Sie das Produkt erworben haben.

      • Wenn Sie mehrere Dokumente nacheinander scannen (Rückführscan)

        Legen Sie ein Dokument in den manuellen Einzug ein.

        Die Vorderseite des Dokuments zeigt nach oben. Führen Sie das obere Ende des Dokuments gerade in der Mitte des manuellen Einzug ein.

        Stellen Sie sicher, dass das Dokument in den ScanSnap eingezogen und festgehalten wird.

        Einführen eines Dokuments
        WICHTIG
        • Das Dokument wird während des Scans an der Rückseite des ScanSnap ausgegeben.

          Lassen Sie Platz (ungefähr in der Dokumentlänge) an der Rückseite des ScanSnap.

        HINWEIS
        • Sie könne ein Dokument mit geschlossenem ADF-Papierschacht (Abdeckung) scannen.

    18. Drücken Sie die [Scan] Taste.

      Wenn nach dem Abschluss des Scans die Meldung "Legen Sie das nächste Dokument ein." angezeigt wird, können Sie den Scan fortsetzen.

      Klicken Sie auf die Schaltfläche [Scan beenden] oder drücken Sie die Taste [Scan] des ScanSnap, um den Scanvorgang abzuschließen.

    19. Drücken Sie die [Scan] Taste. Drücken Sie die [Scan] Taste.
    20. Drücken Sie die [Scan/Stop] Taste, um das Scannen des Dokuments zu starten.

      Um den Scanvorgang fortzusetzen, legen Sie das nächste zu scannende Dokument ein. Sobald das Dokument eingelegt wird, beginnt der Scanvorgang automatisch.

    21. Drücken Sie die [Scan/Stop] Taste, um das Scannen des Dokuments zu beenden.
  9. Geben Sie im Fenster [Speichern unter] den Speicherort der Bilddatei und einen Dateinamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche [Speichern].
    HINWEIS
    • Wenn Sie verschiedene Dokumentarten gleichzeitig scannen, während die Einstellung zur automatischen Erkennung der Dokumentart konfiguriert ist, wird die gleiche Anzahl Fenster (zum Festlegen eines Speicherorts und eines Dateinamens für die Bilddatei) wie die Anzahl der Bilddateien, die Sie speichern möchten, in einer Reihe angezeigt.

Die aus den gescannten Dokumenten erstellten Bilder werden in dem von Ihnen festgelegten Ordner mit den festgelegten Dateinamen gespeichert.